< Konzerte, Musikpolitik und Musikförderung

Top-Ergebnisse für Rheinland-Pfälzer beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Halle

105 Preisträgerinnen und Preisträger des 56. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" kommen aus Rheinland-Pfalz


Die Bundespreisträgerinnen und –preisträger empfangen ihre Urkunden von Bundesministerin Franziska Giffey (SPD) © Markus Kaesler

Vom 6. bis 13. Juni 2019 wurde der 56. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Halle an der Saale ausgetragen. Der achttätige Wettbewerb, an dem in diesem Jahr mehr als 2800 junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Deutschland teilnahmen, steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und ist der weltweit renommierteste Jugendmusikwettbewerb seiner Art.

122 Jugendliche aus Rheinland-Pfalz qualifizierten sich im vorangeschalteten Landeswettbewerb in Mainz für die Bundesebene. Davon kehren nun 105 als Bundespreisträger*innen zurück; 24 sogar mit einem ersten Bundespreis. Darüber hinaus wurde das Vokal-Duo Alexandra Hermann (Sopran) und Hannah Zeus (Sopran) mit dem Sonderpreis der Bundesapothekerkammer ausgezeichnet.

Jahr für Jahr motiviert der größte musikalische Jugendwettbewerb Tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen. Seit seiner Gründung 1964 fördert der Wettbewerb junge musikalische Talente und zeichnet sie aus. Mittlerweile ist er eine der wichtigsten Säulen des deutschen Musiklebens und Grundstein für zahlreiche Musikkarrieren.

Der Deutsche Musikrat, die Landesmusikräte, die Regional- und Landesausschüsse, der gleichnamige Projektbeirat, öffentliche Musikschulen, Vereine und Privatpersonen leisten und sichern die organisatorische Durchführung. Bund, Länder und Gemeinden und zahlreiche private sowie öffentliche Geldgeber stellen die notwendigen Finanzmittel zur Verfügung. Die Sparkassen, als größter Einzelförderer aus der Wirtschaft, engagieren sich ebenfalls seit vielen Jahren bei "Jugend musiziert". Sie unterstützen den Nachwuchswettbewerb auf allen Wettbewerbsebenen.

Die detaillierten Ergebnislisten finden Sie auf der Homepage des Bundeswettbewerbes unter www.jugend-musiziert.org oder des Landeswettbewerbs unter www.jumu-rheinland-pfalz.de.

Infos kompakt

  • Teilnehmende insgesamt = 2.860
  • Teilnehmende aus Rheinland-Pfalz = 122
  • Preisträgerinnen und Preisträger aus Rheinland-Pfalz = 105

1. Preis

2. Preis

3. Preis

Solo-Wertung

12

13

20

Gruppen-Wertung

6
(12 Spielende)

3
(7 Spielende)

14
(33 Spielende)

Wertung Instrumentalbegleitung

2

4

2